Ahoi Seemänner und natürlich auch Seefrauen,

im Segeberger Segel-Club gibt es auch ganz viele Decksjungen und –mädchen, Leichtmatrosen und auch echte Matrosen.

Die Decksjungen und –mädchen sind unsere „Anfänger“. Jeder der Lust hat, sich mal den frischen Wind um die Nase wehen zu lassen, ist hier gut aufgehoben. Denn in Kleingruppen können hier alle Kinder ab ca. 7 Jahren, die nachweislich schwimmen können, das Segeln lernen.

Der Einstieg in die Gruppe ist nach Absprache mit unserem Jugendwart möglich. Jeden Dienstag und Freitag heißt es am Segeberger Segelclub „Segel setzen und Leinen los…“.

Ihr könnt gerne einfach mal vorbei schauen oder meldet euch beim Jugendwart vorher an.

Wenn Ihr die ersten Seeerfahrungen gemacht habt, dann steigt Ihr auf als „Leichtmatrosen“. Das sind Matrosen in der Ausbildung, oder wie wir sie auch nennen, die „Jüngsten“. Unsere C-Lizenztrainer bieten Euch auch in der aktuellen Saison einen Kurs zum Erwerb des DSV-Jüngstensegelschein an. Eine Anmeldung ist erforderlich.

Unsere Matrosen, die Fortgeschrittenen, treffen sich jeden Freitag in der Saison am See. Dann wird auch schon mal die ein‘ oder andere Wettfahrt ausgetragen. Denn hier ist neben dem Spaß am Segeln auch das Training für die Teilnahme an Regatten der jeweiligen Bootsklasse das Ziel.

Bitte habt Verständnis, dass in den Ferien der Trainingsbetrieb nur eingeschränkt stattfindet. Und nun Volle Fahrt voraus…

Wir freuen uns auf Euch!

Eure Jugendtrainer – Kassi und Olli