Segeberger Segel Club

Segeberger Segel Club

Neuigkeiten

Optiregatta Kellersee

SSC-Optis

Auch die Optis waren unterwegs. Hier der Bericht von der Regatta auf dem Kellersee.

14.07.2017
Training Plöner See

Am Wind arbeiten wir noch...

Die 420er aus unserer Jugendgruppe ware aktiv, Am ersten Juli Wochenende stand ein Traning auf dem Plöner See auf dem Programm - den Bericht findet ihr hier.

13.07.2017
Sommerfest

Sommerfest 2017

Unser diesjähriges Sommerfest steht vor der Tür, gutes Wetter ist bestellt, den Rest erfahrt ihr in unserem Flyer .

27.06.2017
SSC-Optis unterwegs

Læsoe Ronde Cup

Am Wochenende 17. und 18.06.2017 folgten die Segeberger Optisegler Benni und Max der Ausschreibung zum 24. Læsoe Ronde Cup in Heikendorf.
Begleitet von Ihren Eltern und Olli, unserem Jugendwart, waren bei bestem Kieler-Woche-Wetter mit bis zu 5 Windstärken Antrieb vier Wettfahrten gesegelt worden.
Die kontinuierliche Verbesserung der beiden Regattaanfänger war deutlich wahrzunehmen. So stand am Sonntag nach zwei weiteren Wettfahrten das Endergebnis der 31 Teilnehmer fest. Benni freut sich über einen 26. Platz. Max hat in der Gesamtwertung konsequent die meisten Punkte gesammelt. Der Spaß und die Abenteuerlust an dem Regattawochenende war auf jeden Fall hoch. So haben sich beide vorgenommen weitere Regatten in dieser Saison zu segeln.
An dieser Stelle nochmals unseren Dank an Anna und Andi Schweizer die als Trainer vom SVSH die Regattabetreuung unserer Beiden übernommen haben.
Als Nächstes fahren wir am Wochenende 01./02.07.2017 zum SRSV am Plöner See zu einem 420er-Training, welches dort in Kooperation mit dem SSC organisiert wird.

18.06.2017
Yardstick

Die Ergebnisse der ersten vier Yardstick Wettfahrten findet ihr hier .

18.06.2017
Teeny Training Kellersee

Teeny Training Kellersee

Über Himmelfahrt war auf dem Kellersee eine Menge los. Dort fand nämlich das jährliche Teeny-Trainingslager mit anschließender Regatta statt. Zwei Teenys des SSC trainierten 2 Tage lang auf dem See. Sie schlossen sich der Spinnaker-Gruppe an und hatten schon am ersten Tag die ersten Erfolge zu verzeichnen. Fabienne, Benni, Max und Antonia hatten viel Spaß. Am ersten Tag ging es mit viel Wind in die Boote und Max, der bisher noch nie Teeny gesegelt war, konnte schon am Abend Steuern und Spinnakern. Am zweiten Tag hatte der Wind deutlich nachgelassen und trotzdem wurde sich im Team Dragonfly, mit Fabienne und Benni, noch ins Trapez gehängt. Nachmittags musste das Boot Dragonfly mitsamt Besatzung dann leider in den Hafen zurück geschleppt werden, da der Lümmelbeschlag abgebrochen war. Doch das Team schlug sich wacker und entschied weiter zu machen, nachdem die Reparaturen abgeschlossen waren. Nach zwei erfolgreichen Trainings-Tagen waren tolle Fortschritte zu sehen: Im Team Citiny klappte die Teamarbeit und das Spinnakern schon perfekt und im Team Dragonfly klappte nun auch das Trapezsegeln. Das Feedback der vier fiel überwiegend positiv aus. Das Team Citiny machte sich nun auf den Heimweg zum SSC und Team Dragonfly blieb für die Regatten.

14.06.2017
OK-Jollen WM

Start OK-Jollen WM (c) Robert Deaves

Unsere drei OK-Segler waren bei der OK-Jollen WM auf Barbados. Die Bedingungen waren wie erwartet ideal, immer Wind, klares (und warmes) Wasser. Oliver wurde 17., Fabian landete auf Platz 42 und Thomas wurde 58.
Bilder, Ergebnisse und viele weitere Infos unter 2017.okworlds.org Extern.

02.06.2017
Kommodore Richter Regatta

Kommodore Richter Regatta 2017

Die diesjährige Piratenregatta litt ein wenig unter mangeldem Wind, immerhin konnten am Samstag drei Wettfahrten gesegelt werden. Ergebnisse und Bilder.

07.05.2017
Ansegeln

SSC-Ansegeln 2017

Immerhin - es hat nicht geschneit. Auch sonst war das Wetter zum diesjährigen Ansegeln ganz nach des Seglers Geschmack - Ostwind mit gemessenen 5-6 Bft. sorgte für strahlende Gesichter unter den Seglern, aber auch für einigen Bruch gleich zu Beginn der Saison.
Noch vor dem Start der ersten Yardstick Wettfahrt konnten zwei Boote getauft werden: ein Teeny und ein 420er!
Einige Impressionen stehen in unserer Galerie.

01.05.2017
Dankeschön

SSC-Stander

an alle Helfer beim Arbeitsdienst am vergangenen Samstag. Nun steht dem Saisonbeginn nichts mehr im Wege! An alle Liegeplatzinhaber: es gibt noch jede Menge offene Arbeiten, ein Blick in die Arbeitsdienstliste lohnt sich.

23.04.2017
Erwachsene lernen Segeln

SSC

Auch in diesem Jahr bietet der Segeberger Segelclub wieder einen Segelkurs für Erwachsene an. Der Kurs beginnt am 26. April 2017 um 20:00 Uhr im Clubhaus des SSC am großen Segeberger See mit der ersten Unterrichtseinheit.
Von diesem Tag an treffen sich die Teilnehmer jeden Mittwochabend zur Theorie und zum praktischen Teil der Ausbildung. Gesegelt wird mit Piraten-, VB-, Zugvogel- und Congerjollen. Unterbrochen von den Sommerferien geht der Kurs bis zum 27. September. Am Ende der Ausbildung kann die Prüfung zum Sport Seglerschein (SpoSS) des Deutschen Seglerverbandes (DSV) abgelegt werden. Für den Kurs incl. Prüfung und Lernunterlagen wird vom SSC eine Ausbildungsbebühr in Höhe von 120€ erhoben. Teilnehmen können auch Interessierte, die nicht Mitglied im SSC sind. Aufgrund der auf 10 Teilnehmer beschränkten Ausbildungsplätze werden die Teilnehmer nach dem Eingang Ihrer Anmeldung berücksichtigt.
Informationen erhalten Sie über den Ausbildungsleiter des SSC, Ralf Meyer.

02.04.2017
Erste Hilfe Kurs

SSC-Stander

Der letzte Erste-Hilfe Kurs ist schon lange her und die Kenntnisse sind verblasst? Wir bieten Abhilfe und allen Mitgliedern einen Erste-Hilfe Kurs an. Der Kurs findet ganztägig am 29.4. statt. Für den Kurs gibt es eine entsprechende Bescheinigung, die Teilnahmegebühr beträgt 20 Euro. Anmeldungen bis zum 20.4. bei Wolfgang Brauer.

17.03.2017